Wer macht Meinung?

Es gibt ja schon seit langem den mahnenden Finger der „Verschwörungstheoretiker“, dass die Medien von superreichen Eliten, wie z.B. Bill Gates finanziert werden. Dafür wurden sie immer verlacht.

Jetzt ist diese Information im Mainstream angekommen. So finden wir bei heise.de am 20. November 2021 einen interessanten Artikel mit dem Titel: „Bill Gates als heimlicher Medienmogul„.

Recherche belegt Einfluss der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung auf Medien. Knapp 320 Millionen US-Dollar nur die Spitze des Eisbergs

Wie das US-Nachrichtenportal Mintpress unlängst berichtete, hat die Bill and Melinda Gates Foundation (BMGF) Spenden im Wert von fast 320 Millionen US-Dollar an Nachrichtensender, Zeitungen und Magazine gespendet. Für die Recherche haben die Journalisten nach eigenen Angaben rund 30.000 Einzelspenden geprüft.

Zu den Empfängern dieser Gelder gehören einige führende US-amerikanische Nachrichtensender, darunter CNN, NBC, NPR, PBS und The Atlantic. Die Stiftung fördere aber auch eine Vielzahl einflussreicher ausländischer Medienkonzerne, darunter die BBC, The Guardian, The Financial Times und The Daily Telegraph im Vereinigten Königreich, prominente europäische Zeitungen wie Le Monde (Frankreich), Der Spiegel (Deutschland) und Wl País (Spanien) sowie große globale Fernsehsender wie Al-Jazeera.

heise.de – telepolis – 20.11.2021

Die komplette Liste von Nachrichtensendern und Printmedien wir im Originalartikel aufgelistet.

Und das sind nur die direkten Zuwendungen. Tausende Zuschüsse, die indirekt die Medienarbeit finanziert haben wurden nicht betrachtet.

Gerade in Deutschland hat ja der Spiegel kürzlich erst 2,9 Millionen US-Dollar von der Stiftung von Bill und Melinda Gates erhalten.

Es ist aber nicht nur Einfluss auf die Nachrichtensender und Printmedien genommen worden. Es werden auch Unterhaltungssendungen beeinflusst. Die Rede ist davon, dass ganze Scripts von Unterhaltungssendungen bezüglich der Themen – Ausbreitung von Infektionskrankheiten und öffentliche Gesundheit – geändert wurden.

Das unternehmerische Engagement von Bill Gates im Bereich Pharmazie und Impfungen ist dabei natürlich rein zufällig….

Bleiben Sie auf dem laufenden und melden sich zum Newsletter an:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.