Wir gratulieren dem Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge zum Spitzenplatz im Corona-Ranking!

Für alle, die noch immer kein telegram installiert haben, gebe ich hier mal einen satirischen Beitrag der „Freien Sachsen“ weiter:

Wir gratulieren dem Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge zum Spitzenplatz im Corona-Ranking!

Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 1146,2 hat sich der Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge heute den Spitzenplatz im bundesweiten Corona-Ranking gesichert. Wir Sachsen sind eben nicht für halbe Sachen gemacht.

In den Straßen türmen sich mittlerweile Leichenberge, die Bestattungsinstitute kommen nicht mehr mit dem Abtransport der Toten hinterher und ganze Turnhallen liegen mit Särgen voll (oder die Särge werden derzeit noch per Photoshop hinzugefügt). Die Luft riecht nach Verwesung, die beliebte Touristenregion gleicht einem gigantischen Friedhof. Fast jeder Bewohner hat direkte Angehörige verloren oder ist mit Gedanken bei seinen Liebsten, die gerade gegen den todbringen Covid-19-Virus, ähnlich gefährlich wie die Pest im Mittelalter, um ihr Leben kämpfen. Die wenigen Intensivbetten, die nach den politisch gewollten Bettenkürzungen der letzten Jahre noch geblieben sind, sind fast vollständig belegt – die Bevölkerung der Sächsischen Schweiz und im Osterzgebirge bangt in diesen harten Stunden. Sie hofft, das Schlimmste bereits überstanden zu haben und betet, dass endlich ein umfassender Lockdown beginnt, um die Zahlen der Neuinfektionen wieder zu senken. Nur durch Massenimpfungen und Kontaktreduzierung kann diese Pandemie, die jetzt in der vierten, der gefährlichsten Welle aller Zeiten, angelangt ist, noch gebrochen werden. Und natürlich durch bedingungsloses Vertrauen zum großen Führer Michael Kretschmer, der mit harter Hand voranschreitet und weiß, was für dieses Land getan werden muss!

Soviel zur Situation im Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzegebirge. Wir hoffen, dass die Situation nachvollziehbar dargestellt wurde. Sämtliche anderen Auffassungen und Schilderungen, insbesondere Behauptungen, dass die Pandemie überhaupt nicht zu spüren wäre und das Leben ganz normal weitergeht, sind rechtsextreme Fake-News und sollten nach Möglichkeit zensiert werden. Zumindest sollte aber, wie es unser geschätzter Ministerpräsident Michael Kretschmer, dem wir natürlich blind vertrauen, fordert, endlich eine Möglichkeit eingeführt werden, damit die Regierung solche Fake-News in sozialen Netzwerken unverzüglich klarstellen und mit entsprechenden Hinweisen versehen kann. Nur die Regierung weiß, wieviel Freiheit gut für uns ist. Respektieren wir ihre Entscheidungen und hinterfragen wir nicht!

Wer jetzt telegram installieren möchte sollte dies im Falle von Android nicht aus dem Google-PlayStore herunterladen sondern direkt von der Original-Website: https://telegram.org/apps.

telegram funktioniert auch ohne Smartphone. Man kann telegram auch auf jedem Windows-PC installieren. https://telegram.org/apps

Bleiben Sie auf dem laufenden und melden sich zum Newsletter an:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.